logo

Co-produced transformative knowledge to accelerate change for biodiversity

Co-produced transformative knowledge to accelerate change for biodiversity

linkedin

About

About

Objective

Nahrungsmittel- und Biomasseproduktion gehören weltweit zu den wichtigsten Ursachen für den Verlust der Biodiversität.

Um diesen Verlust aufzuhalten und umzukehren, ist ein transformativer Wandel der Lebensmittel- und Biomassesysteme erforderlich, der landwirtschaftlicher Produktion, Verarbeitung und Transport, Einzelhandel, Verbraucherpräferenzen und Ernährung umfasst. Investitionen, Klimaschutz und Ökosystemschutz und -wiederherstellung sind wichtige Themen.

Das RAINFOREST-Projekt wird dazu beitragen, transformative Veränderungen zu ermöglichen, auszuweiten und zu beschleunigen, um der Verarmung der Artenvieolfalt durch Lebensmittel- und Biomasse-Wertschöpfungsketten entgegenzuwirken. Gemeinsam mit Stakeholdern werden wir gerechte und tragfähige Veränderungspfade entwickeln und deren Charakteristiken bewerten. Wir werden die Präferenzen der Stakeholder für eine Reihe politischer und technologiebasierter Lösungen sowie Koordinationsmechanismen-Möglichkeiten für nachhaltigere Lebensmittel- und Biomasse-Wertschöpfungsketten ermitteln.

Anschließend werden wir diese Wege und Lösungen mithilfe einer Kombination aus integrierter Bewertungsmodellierung, Input-Output-Modellierung und Lebenszyklusbewertung untersuchen. Wir werden ebenfalls Fallstudien in verschiedenen Produktions- und Konsumphasen, auf verschiedenen räumlichen Skalen und Organisationsebenen, durchführen.

Dies ermöglicht die Identifikation und Bewertung gerechter und tragfähiger transformativer Veränderungsansatzpunkte, und ihrer Wirksamkeit für den Erhalt der Biodiversität (SDGs 12, 14-15), und der Kompromisse mit Zielen des Klimaschutzes (SDG13) und der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungen (SDGs 1-3).

Wir werden Ansatzpunkte, Auswirkungen und Hindernisse für transformative Veränderungen darlegen und konkrete und umsetzbare Empfehlungen für transformative Veränderungen für Verbraucher, Produzenten, Investoren und politische Entscheidungsträger geben.

Our Partners

Rainforest is coordinated by NORGES TEKNISK-NATURVITENSKAPELIGE UNIVERSITET NTNU. The project comprises 11 partners from 8 countries.

picture:logo EU and ERC

This project has received funding from the European Union’s Horizon Europe research and innovation programme under grant agreement No. 101081744.

Rainforest © 2023
webmaster: Industrial Ecology Digital Lab

picture:logo NTNU
picture:logo Industrial ecology programme
picture:logo EU and ERC

This project has received funding from the European Union’s Horizon Europe research and innovation programme under grant agreement No. 101081744.

picture:logo NTNU

Rainforest © 2023
webmaster: Industrial Ecology Digital Lab

picture:logo Industrial ecology programme